W E R B U N G

Borreliose



Hallo liebe Interessierten,

ich bin schon seit Jahren an einer Borreliose erkrankt, die mir das Leben versüßt. Mein Problem ist nicht, dass ich nicht gewillt wäre, der Krankheit entgegen zu treten, sondern dass es mir als normaler Kassen - Patient nicht möglich ... weiterlesen

Notdienste in Not: Nach der Abschaffung der 10 Euro



Falsch verstandene Freiheit zum Schaden von Patienten und Ärzten Nun sind sie endlich seit Jahresanfang abgeschafft: Die 10 Euro Eintrittsgebühr pro Quartal. Erst einmal ein guter Schritt, kamen sie doch ausschließlich den Krankenkassen als Zusatzbeitrag zugute und bedeuten für die Arztpraxen einen enormen, kostenlosen ... weiterlesen

Die Jungen Ärzte in Deutschland - das neue Netzwerk



Zur Vernetzung der jungen Ärzte aller Fachrichtungen wurde vor kurzem das Netzwerk “Die Jungen Ärzte in Deutschland – JÄD” gegründet. Die Idee ist, die junge Ärztegeneration vom ersten Weiterbildungsjahr bis zu 10 Jahre nach der Facharztprüfung miteinander zu vernetzen und damit den Austausch ... weiterlesen




Psychiatrie-Psychoterror



Eine Kollegin schrieb mir neulich eine E-Mail über ihre Erfahrung in der Facharzt-Weiterbildung als junge Allgemeinmedizinerin in einer psychiatrischen Klinik, die mich sehr erschreckte: Ich bin in eine Klinik gekommen und lerne nichts. Ich könnte zwar eine Psychotherapieweiterbildung machen, aber das dann auch nebenbei ... weiterlesen

Unliebsame Wahrheiten



Der Begriff „Reform“ ist inzwischen ein Unwort geworden. Es herrscht der Eindruck vor, dass es jedes Mal nur schlimmer wird. Die Krankenkassenbeiträge steigen über die Jahre, es gibt immer wieder neue Zuzahlungen von der Einführung der 10-Euro-Entrittsgebühr jedes Quartal bis zu den Rezeptgebühren ... weiterlesen

Transparenz der Körperschaften des öffentlichen Rechts!



Im Sinne einer Transparenz wäre es meiner Meinung nach wichtig, auch die Körperschaften des öffentlichen Rechts mit einzubeziehen. Im Gesundheitswesen sind das die Krankenkassen, die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) und die Landesärztekammern. Bisher ist es dort üblich, dass Entscheidungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. ... weiterlesen